Pre-ICO von Setcoin läuft – Kryptowährung für die neue Dienstleistungsplattform “Inserviss”


4.5/5 (2)

 

Der Token Setcoin wurde als Kryptowährung für die neue Dienstleistungsplattform Inserviss (http://www.inserviss.com/) ins Leben gerufen. Auf dem globalen Online-Marktplatz suchen und bieten die Benutzer Dienstleistungen wie Nagelpflege, Zahnärztliche Behandlungen, Massage, Rechtsberatung, Personal Trainer usw. Schätzungen zufolge werden die weltweiten Ausgaben für Dienstleistungen im Jahr 2025 insgesamt 10,435 Trillionen USD betragen. Der Pre-ICO startet am 1. Februar 2018 mit einem Angebot von 300 Millionen Token. Setcoin PublicSale folgt dann am 1. März 2018.

 

Ziel ist es, Mehrwert durch Transaktionen auf der Dienstleistungsplattform zu schaffen, wenn die Kunden die in Anspruch genommenen Services bezahlen. Hinzu kommt ein Belohnungssystem, welches die Benutzer für Feedbacks, Werbung und Empfehlungen in Setcoin honoriert. Die Blockchain-Technologie von Red Belly Blockchain Consensus (RBBC), ermöglicht gebührenfreie Transaktionen in enormer Geschwindigkeit. Das System schafft es 94´000-mal schneller zu sein als die Blockchain von Bitcoin.

 


Das gesamte Token-Angebot beläuft sich auf 1 Milliarde und wird wie folgt aufgeteilt:

  • 5% Pre-ICO
  • 30% ICO
  • 20% Team
  • 10% Partners
  • 35% 3-Jahres Wachstum

 

 

 

Kaufen kann man den Setcoin (SET) mit BTC, ETH, USD oder EUR unter dem Link.

Jeder einzelne Schritt wird auf der Internetseite erklärt. Gekauft wird über Waves DEX.

 

Die Preise:

  • 1 BTC = 100 000 SET
  • 1 ETH = 10000 SET
  • 1 LTC = 1500 SET
  • 1 EUR = 12 SET
  • 1 USD = 10 SET

 

Gemäss Roadmap befindet sich das Projekt auf Kurs. Der ICO-Launch findet wie geplant in Q1 2018 statt. Im Q2 2018 soll die Inserviss Plattform entwickelt werden. Für Q3 2018 sieht das Team vor, die Entwicklung sowie die Integration des Setcoin in den Dienst vorzunehmen. Der Test Launch findet im Q4 2018 statt und ab Q1 2019 beginnt die Wachstumsphase.

 

Hinter dem Projekt stehen zwei junge Amerikaner mit jahrelanger Erfahrung in IT, Finanzen und Marketing. Sie werden von einem aus acht Profis bestehenden Beirat aus verschiedenen Teilen der Welt sowie einem 10-köfpigen Entwickler-Team unterstützt.

 

 

Inserviss hat vor den Setcoin Reserve Fund (“SRF”) zu schaffen, der bis zu 20% der Mittel vom ICO erhält. Diese Anlage wird für die Erhöhung verwendet, um den Rückgang zu verringern. Wie bei allen Kryptowährungen rechnen die Initianten mit einer hohen Unbeständigkeit Ihrer neuen Münze SET vor allem am Anfang. Das Team wird versuchen diese Schwankungen mit dem SRF sowie mit dem Gewinnen von institutionellen Anlegern (Stiftungsfonds, Geschäftsbanken, Investmentfonds, Hedgefonds, Pensionskassen und Lebensversicherungsgesellschaften) auszugleichen. Somit wird der Fonds in instabilen Phasen eingesetzt, in welchen Privatanleger Setcoins in Panik verkaufen. Mit SRF wird ein Rückkauf veranlasst, um die Schwankung zu reduzieren und um mehr Vertrauen in die Währung zu schaffen.

 

 

 

Hauptseite: http://www.setcoins.io/

White Paper: Link

Guide für den Kauf: Link

Please rate this


Vielleicht gefällt dir auch

Kommentar verfassen

de German
X