Diese Kryptowährung hat in einem Monat um 1000 % zugelegt, aber es handelt sich nicht um Bitcoin oder Ethereum


No ratings yet.

Diese Kryptowährung hat in einem Monat um 1000 % zugelegt, aber es handelt sich nicht um Bitcoin oder Ethereum
Eine der wohl extravagantesten Prognose sieht den Bitcoin binnen drei Jahren bei der 1-Millionen-USD-Marke. Aber die Geschichte heben wir uns für ein anderes Mal auf.

Die wohl am heißesten diskutierte Währung Bitcoin hat binnen eines Jahres um 1500 % zugelegt – und mehr als 115 Prozent allein im letzten Monat.
Aber eine eher unbekannte Kryptowährung hat den Raketenstart des Bitcoin ein wenig in den Schatten gestellt.
Mit einem Anstieg von rund 1000 Prozent allein im letzten Monat ist IOTA nun die viertgrößte Kryptowährung nach Bitcoin, Ethereum und Bitcoin Cash, wenn es um die Marktkapitalisierung geht.
Die Preise für IOTA stiegen von 0,38 USD am 7. November um 980 % auf 4,14 am 7. Dezember 2017. Die Digitalwährung ist bis dato im Dezember allein um mehr als 180 Prozent gestiegen.
Laut coingecko.com handelt es sich bei IOTA um einen verbreiteten Ledger für das Internet der Dinge. Der erste Ledger mit gebührenfreien Mikrotransaktionen und einem sicheren Datentransfer.
Die Bekanntgabe der Partnerschaft mit großen Unternehmen wie Microsoft kann man als einen der Gründe für den neuerlichen Preisanstieg des IOTA betrachten.
„Wir freuen uns, Partner der IOTA Foundation zu sein und sind stolz, mit dieser neuen Datenmarktplatz-Initiative in Verbindung zu stehen. Diese Technologie der nächsten Generation beschleunigt die verbundene und smarte Welt und geht über die Blockchain hinaus. Dies fördert die Innovation von Lösungen für die reale Welt, von Anwendungen und Pilots für unsere Kunden“, gab Omkar Naik von Microsoft in einer Stellungnahme auf der Internetseite der IOTA Foundation bekannt.
Angesichts der Marktkapitalisierung verfügt der Bitcoin mit Rs 18.46 lakh crore über die höchste Marktkapazität. Gefolgt von Ethereum (Rs 2.80 lakh crore), Bitcoin Cash (Rs 1.66 lakh crore) And IOTA (Rs 0.71 lakh crore).
In Rupien ausgedrückt ist IOTA derzeit 258 Rs wert.
Andere Kryptowährungen wie der Bitcoin, Ethereum und Bitcoin Cash werden um Rs 11 lakh, Rs 29,100 und Rs 98,000 lakh gehandelt. Ripple kursierte entsprechend der auf coingecko.com verfügbaren Daten bei Rs 16.41.
Eine Kryptowährung ist eine elektronisch geschaffene und aufbewahrte Digitalwährung. Die Bereitstellung dieser Währung wird nicht durch eine Zentralbank oder Autorität bestimmt, und das Netzwerk ist vollständig dezentralisiert.
Man kann IOTA nicht direkt in Indien erwerben, aber den Bitcoin auf diversen Internetseiten wie beispielsweise Binance gegen IOTA eintauschen.
IOTA wurde 2015 von David Sønstebø, Sergey Ivancheglo, Dominik Schiener und Serguei Popov ins Leben gerufen.
Die Reserve Bank of India wiederholte am Dienstag ihre Bedenken über den Bitcoin und schürte die Angst, dass die stetig wachsende Blase auf filmreife Weise platzen könnte.
Die Central Bank sagte, sie würde ihre vormalige Botschaft noch einmal sehr deutlich betonnen. Diese richtete sich „angesichts der möglichen wirtschaftlichen, finanziellen, operativen rechtlichen Risiken sowie der Kundenschutz- und Sicherheitsrisiken durch den Handel mit solchen Digitalwährungen, an Nutzer, Holder und Händler virtueller Währungen wie dem Bitcoin.“.
Die RBI hatte sich zuvor geäußert, dass der Handel solcher digitalen Währungen auf eigenes Risiko stattfände, sofern die Central Bank einem Unternehmen keine Lizenz oder Autorisierung für den Handel mit solchen Kryptowährungen ausgestellt hätte.
Kritikpunkt
Die IOTA-Technologie, die ja nicht auf einer Blockchain sondern einem songenannten „Tangle“ basiert, scheint definitiv noch nicht richtig einsatzfähig zu sein. Gemäss Berichten auf Twitter warten User z.t. Tagelang auf Überweisungen. Im weiteren wird moniert, dass momentan (noch) ein Zentralistischer Controller benöt wird, um Transaktionen zu prozessieren. IOTA sei damit nicht dezentral und somit anfällig. Und die Hauseigene Verschlüsselung soll angeblich nur aus Copyright Gründen entwickelt worden sein.
I was an early adopter of IOTA. I bought 45,000mi at 21 cents apiece. Now I would like to sell some and the network is literally dead. Transactions do not confirm for days or weeks. How there is this much hype for a completely non-functional network is beyond me.
— jratcliff63367 (@jratcliff) 9. Dezember 2017

 

Quelle

> Aus dem Englischen: This cryptocurrency is up 1,000% in a month, and it’s not bitcoin or ethereum

Bitcoin News Schweiz.

Please rate this


Vielleicht gefällt dir auch

Kommentar verfassen

de German
X